Was tun bei Herzstillstand?

Wir besuchen das Schulungscamp in der Woche der Wiederbelebung

Unter dem Motto „Ein Leben retten. 100 Pro Reanimation“ fand diese Woche eine öffentliche Aktion statt, an der wir mit den Klassen 8-10sL und 6-8sL teilgenommen haben. Nachdem wir uns eine Präsentation angeschaut haben, durften wir selbst an Puppen üben, wie man eine Person wiederbeleben kann und was im Notfall zu tun ist. Dabei waren 3 Schritte wichtig.

1. Prüfen (Keine Reaktion? Keine oder keine normale Atmung?)

2. Rufen (Rufen Sie 112 an.)

3. Drücken (Drücken Sie fest und schnell in der Mitte des Brustkorbs: mind. 100 mal pro Minute. Hören Sie nicht auf, bis Hilfe eintrifft.)

Am Ende haben wir noch ein Zertifikat bekommen.