Schülertreffen an der Münsterlandschule

Einmal im Jahr laden wir die hörgeschädigten Schülerinnen und Schüler, die wir im Gemeinsamen Lernen begleiten, zu Schüler-Begegnungstagen in die Münsterlandschule ein. Für viele Teilnehmer ist es die erste Gelegenheit, bei der sie gleichaltrige Kinder und Jugendliche mit einer Hörbehinderung treffen.
 An einem Schulvormittag geben wir Zeit zum gegenseitigen Kennenlernen, für Spiele, Sport, Kreativität und auch zum Austausch über die Situation in der Schule.
Wir bieten Begegnungstage für verschiedene Altersstufen an:
 -  für Schüler der Klassen 1-3
-  für Schüler der Klassen 4-6
-  Ein Treffen für ältere Schüler ist derzeit in Planung.
Für die Teilnahme an den Begegnungstagen können die Schüler vom Unterricht befreit werden. Die Eltern organisieren die Anfahrt zur Münsterlandschule und können die Gelegenheit nutzen, sich im Elterncafé untereinander auszutauschen.