Elterngrillen

Am 05.07.2018 trafen sich Schüler, Lehrer und Eltern der Abteilung mit dem zusätzlichen Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung zum gemeinsamen Grillen. Die jüngeren Schüler führten ein Stabpuppentheater auf und die älteren einen einstudierten Tanz. Im Anschluss erhielten die Eltern die Möglichkeit sich kennenzulernen und auszutauschen.

Ausflug auf den Sommersend

Klassenfahrt

Im April fuhren die beiden Klassen auf ihre erste Klassenfahrt nach Dortmund. Auf dem Programm standen u.a. eine Besichtigung des BVB-Stadions, ein Besuch im Zoo, Shoppen, Essen gehen und eine Fete. Ein weiteres Highlight war der Besuch des Musicals "Tarzan", welches durch eine Spende des Vereins "Provinzialer helfen" ermöglicht wurde.  Die Fahrt hat allen viel Freude gemacht und die Schülerinnen und Schüler noch näher zusammengebracht.

Schlittschuhlaufen

Gemeinsam mit den Schülern des Bildungsbereichs Lernen machten die Klassen 4-9 GE und 8-B GE einen Ausflug zum Schlittschuhlaufen. Es trauten sich tatsächlich alle Schüler auf die Eisfläche und hatten dabei einen riesen Spaß. Der Tag endete mit einem Weihnachtsessen und einer Wichtelaktion. 

Weihnachtsmarktbesuch

Mit dem Bus ging es auf den Weihnachtsmarkt, wo die Schüler das ein oder andere Weihnachtsgeschenk besorgen konnten. Trotz des Münsteraner Regenwetters war die Stimmung sehr gut.

Nikolausfrühstück

Am Nikolaustag stimmten sich die Schüler und Lehrer auf die Weihnachtszeit ein, indem sie gemeinsam musizierten und in gemütlicher Atmosphäre beisammen saßen. Ein XXL-Stutenkerl und Schokonikoläuse sorgten dabei für leuchtende Augen.

Schulbegleithund Kalle

Seit Anfang November haben wir einen Schul-/Klassenhund in unserer Abteilung. Er heißt Kalle, ist ein Goldendoodle und mittlerweile fünf Monate alt. Kalle arbeitet im Team mit Frau Risch und macht die Ausbildung zum Schulhund. Die Schülerinnen und Schüler haben einige wichtige Grundregeln zum Thema Hund erarbeitet und besprochen. Kalle ist bereits sehr gut in der Abteilung angekommen, fühlt sich wohl und die Schüler freuen sich über jeden Tag, den Kalle in der Schule ist.

Erntedankfest

Das diesjährige Erntedankfest begingen wir mit einem gemeinsamen Gottesdienst unter der Leitung von Herrn Hausschild. Der Gottesdienst endete mit einem schönen Frühstück, zu dem alle mit selbstgemachten oder mitgebrachten Gaben beitrugen.

Schülerprojekt selbstGEmacht

Nach den Sommerferien haben die beiden Klassen 4-9 GE und 8-B GE ein neues Schülerprojekt ins Leben gerufen. Im Rahmen des Berufsunterrichts werden in den drei Arbeitsbereichen Haushalt, Produktion und Kochen & Backen Dienstleistungen angeboten und Produkte hergestellt. So werden wöchentlich bspw. selbstgebackenes Brot und handwerkliche Arbeiten verkauft. In festen Arbeitsgruppen lernen die Schüler alle Bereiche im rotierenden System kennen.  Dabei werden Schlüsselkompetenzen trainiert und die Schüler lernen, Handlungspläne selbstständig durchzuführen.  Am Tag der offenen Tür und beim Elternsprechtag haben die Schüler einen Verkaufsstand vorbereitet.

Schulübernachtung

Im Juni hatten die Klassen 4-8 und 9-B GE einen riesen Spaß bei der Schulübernachtung. Am Vormittag wurden gemeinsam  Salate und andere Leckereien für das Grillen vorbereitet. Im Anschluss ging es auf den Send, wo neben dem Riesenrad, Dosenwerfen und der Raupe, vor allem der Autoscooter sehr beliebt war. Zurück an der Schule wurde gegrillt und wir ließen den Abend gemütlich bei Spielen und einem Film ausklingen.

Ein Hochbeet für den Innenhof

Im Rahmen des Sachunterrichts hat die Klasse 9-B GE  mit Begeisterung ein Hochbeet für den Innenhof gebaut. Auf das Ergebnis konnte man wirklich stolz sein. Im Anschluss wurde die restliche Gartensaison genutzt, um verschiedene Gemüsesorten anzupflanzen. Wir konnten Gurken, Paprika, Radieschen und Tomaten ernten und verspeisen.

Erntedankfest

Am 5.10.2016 feierten die Schüler des Bildungsbereichs geistige Entwicklung das Erntedankfest.
Nach einer kleinen Gesangseinlage der Klasse 4-8 GE wurde gemeinsam in der Aula gefrühstückt und gefeiert.
Besonders das selbstgebackene Brot sorgte für Begeisterung bei den Schülern und Lehrern. 

Tanzauftritt in Hiltrup

Einen großen Auftritt hatten die Klassen 4-8 GE und 9-B GE am 5.10.2016 anlässlich der Selbsthilfe-Tage des Deutschen Schwerhörigenbundes in der Stadthalle Hiltrup. Das Publikum war von der Choreografie zum Lied "Atemlos" so begeistert, dass der Applaus nicht abbrach, bis eine Zugabe geboten wurde. Unterstützung erhielten die Klassen von zwei Vertretern der Münsteraner Tanzgruppe Funky Movements.

Ein Haltestellenschild für den Pausenhof

Um den Wechsel der Kettcars zu erleichtern, wurde der Schulhof mit einem neuen Haltestellenschild versehen. Herzlichen Dank an die Stadtwerke, die den Schülern ein Schild schenkten.

Besuch der Werkstatt Westfalenfleiß

Am 15.03. besuchte die Klasse 9-B GE die Werkstatt Westfalenfleiß. Die Schüler erhielten einen tollen Einblick in die vielfältigen Arbeitsbereiche der Werkstatt. Die Begeisterung war groß und alle fuhren mit vielen neuen Eindrücken nach Hause.

Osterfrühstück

Am 04.04. trafen sich die Klassen mit dem zusätzlichen Förderschwerpunkt geistige Entwicklung zu einem gemeinsamen Osterfrühstück in der Aula. Das Frühstücksangebot war mit selbstgebackenen  Quarkbrötchen, Osterlämmern, Osterzöpfen und gefärbten Eiern sehr vielfältig.

Die Klassen 1-3 und 2-4 eröffneten das Frühstück mit einem tollen Auftritt zum Lied "Immer wieder kommt ein neuer Frühling".