check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Infos

Momentan gibt es vier Förderklassen im Förderschwerpunkt Lernen:

Zwei „jüngere“ Klassen - in der Regel Klasse 5-7 und zwei „ältere“ Klassen - in der Regel Klasse 8-10.
In beiden Stufen gibt es jeweils eine Klasse, in der sowohl die lautsprachliche als auch die gebärdensprachliche Förderung im Vordergrund steht.

Die Schüler:innen der Förderklassen Lernen nehmen selbstverständlich an Aktivitäten und Veranstaltungen der Sekundarstufe teil. So findet keine Separierung statt, sondern ein lebhaftes Miteinander aller Schüler:innen der Münsterlandschule.

Neben der individuellen Förderung in den Fächern Deutsch und Mathe steht die Vermittlung (lebens)praktischer Fähigkeiten im Vordergrund.

Praxistag:

Immer dienstags in der 1. - 4. Stunde findet der Praxistag statt. Alle Schüler:innen durchlaufen innerhalb eines Schuljahres folgende Bereiche:

  • Hauswirtschaft
  • Garten und Mobilität
  • Werken
  • Digitale Medien und Informatik

Sportveranstaltungen

Regelmäßig finden an unserer Schule Sportveranstaltungen statt. Dank des großen Engagements von Frau Kutter, Herrn Mazur sowie vieler ehrenamtlicher Helfer und Sponsoren nehmen unsere Schüler:innen mit großem Erfolg regelmäßig an zahlreichen westfälischen Meisterschaften und landesweiten Turnieren im Fußball, Basketball und in der Leichtathletik teil.

 

Berufsvorbereitung

Berufsvorbereitung wird an unserer Schule groß geschrieben. Von Klasse 6 bis Klasse 10 durchlaufen die Schüler:innen unterschiedliche Bausteine, um bestmöglichst auf die Berufswelt und das Leben nach der Schule vorbereitet zu werden. Eine Übersicht über die Bausteine der Berufsvorbereitung finden Sie unten.

Unsere Schule steht in enger Kooperation mit dem Integrationsfachdienst (IFD) Münster. Die Ansprechpartner finden Sie ebenfalls unten.

Übersicht über die Berufsvorbereitungselemente

Klasse 7:

 

Elternabend Klasse 7

Immer im Frühjahr findet ein Elternabend statt, an welchem sich der Integrationsfachdienst für den Übergang Schule-Beruf vorstellt. Hierzu sind immer Eltern und Erziehungsberechtigte der jeweiligen Siebtklässler eingeladen.
 

Girls‘/Boys’Day

Jährlich findet im März oder April der Girls'Day/Boys'Day statt. Hier probieren sich die Schüler:innen für einen Tag im Beruf an, der als "typisch" für das andere Geschlecht gilt (Jungen in "Frauenberufen" und Mädchen in "Männerberufen"), um das Spektrum an Möglichkeiten zu erweitern. Die Schüler:innen der Klassen 7, 8 und 9 nehmen an diesem Tag teil. Die Suche nach einem Platz erfolgt selbstständig durch die Schüler:innen im jeweiligen Wohnort.

 

Besuch beim IFD

Gemeinsam mit ihrer Klassenleitung fährt die Klasse 7 zum Integrationsfachdienst, um ihn kennenzulernen und eine Vorstellung davon zu bekommen, welchen Weg man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zurücklegen muss (Stichwort Mobilitätstraining).

 

Klasse 8:
 

Handwerkerkurse

Die Schüler:innen der Klasse 8 nehmen an Handwerkerkursen teil und sammeln in den Bereichen Zweiradmechanik, Farbe, Metallverarbeitung und Nähen Erfahrungen. Es nehmen Schüler der Regenbogenschule, der Martin-Luther-King-Schule und der Münsterlandschule teil. In den Kursen werden grundlegende Fertigkeiten in den Berufsbildern vermittelt. Die Schüler sind mit Begeisterung bei der Sache. Die ausgefallenen Unterrichtsinhalte müssen allerdings eigenständig nachgeholt werden – aber, was macht man nicht alles für eine gute Qualifizierung im Handwerk!

Kommunikationstraining in Hattingen

Im Rahmen der Berufsvorbereitung nehmen Schüler:innen der Klassen 8 an einem dreitägigen Kommunikationstraining in Hattingen teil.
Die Schüler:innen beschäftigen sich unter anderem mit den Fragen, was Kommunikation ist, was eine Hörkurve ist, worauf man in bestimmten Kommunikationssituationen im Berufsleben achten muss und seine Bedürfnisse äußern kann. Diese Fragen werden mit Schüler:innen aus anderen „Hören und Kommunikation“-Förderschulen in NRW beantwortet.
An diesen drei Tagen wohnen die Schüler:innen mit ihren Lehrkräften vor Ort und bekommen vier Mahlzeiten am Tag.
Von den Erziehungsberechtigten muss ein kleiner Teil der Unterkunftskosten und die Fahrtkosten in voller Höhe erbracht werden.

Betriebspraktikum

Die Schüler:innen führen insgesamt drei verschiedene Praktika durch: Ein Praktikum in Klasse 8, zwei Praktika in Klasse 9. Jedes Praktikum dauert immer drei Wochen. So haben die Schüler:innen genügend Zeit und Möglichkeit, sich auszuprobieren und den Beruf zu finden, der am besten zu ihnen passt.
Es ist auch möglich, weitere freiwillige Praktika in den Schulferien durchzuführen.

Berufsmesse

Im Anschluss an das Praktikum findet ca. 2 Wochen später eine schulinterne Berufsmesse statt, bei welcher die Praktikant:innen ihre Praktikumszeit mit einem Plakat, Praktikumsmappe und ggf. selbst hergestellten Objekten vorstellen. So lernen die Schüler:innen voneinander die verschiedenen Berufe kennen.
 

Potentialanalyse

Die Schüler:innen nehmen in der 8. Klasse an der sogenannten Potentialanalyse teil (auch "HAMET"-Testung genannt). Hier werden an drei Vormittagen die handwerklichen Fertigkeiten und Fähigkeiten getestet, um hinterher ein persönliches Profil mit den Stärken der jeweiligen Schüler:innen zu erstellen. und Tendenzen aufzuzeigen, in welche Richtung es beruflich gehen könnte

 

Klasse 9:

Bewerbungstraining

In Klasse 9 findet ein Bewerbungstraining gemeinsam mit dem Integrationsfachdienst statt. Hr. Hermann oder Hr. Ostojic üben mit den Klassen Bewerbung und Lebenslauf zu schreiben, dabei wird das Verschicken der Bewerbungsunterlagen simuliert. Es finden auch simulierte Bewerbungsgespräche statt, um den Schüler:innen eine Vorstellung davon zu geben, wie ein Bewerbungsgespräch abläuft. 
 

Psychologische Eignungsuntersuchungen

Die Schüler:innen werden durch die örtliche Agentur für Arbeit zu einer psychologischen Eignungsuntersuchungen eingeladen. 
 

Berufsinformationszentrum

Die Schüler:innen fahren gemeinsam mit ihren Lehrkräften zum Berufinformationszentrum, welches in der Agentur für Arbeit in Münster angesiedelt ist. Hier können die Schüler:innen sich über verschiedene Berufe informieren und computerbasierte Tests durchführen, um weitere Berufe kennenzulernen. 

 

Klasse 10:

Kommunikationtraining II

Im Anschluss an das erste Kommunikationstraining in Hattingen in Klasse 8 findet ein zweites Kommunikationstraining in der Münsterlandschule statt. Hier werden weitere förderschwerpunktbezogene Themen besprochen und dabei der besondere Fokus auf das bald anstehende Berufsleben gelegt. 

(Jahrespraktikum)

(In Einzelfällen können Schüler:innen ein Jahrespraktikum durchführen, um schulbegleitend Fuß in einem Beruf zu fassen. Inwieweit das für einzelne Schüler:innen sinnvoll ist, wird gemeinsam mit der Klassenleitung und dem Integrationsfachdienst besprochen.)

Integrationsfachdienst Münster

Hr. Hermann & Hr. Ostojic

christian.hermann@ifd-westfalen.de
fjodor.ostojic@ifd-westfalen.de

Dahlweg 112
48153 Münster

LE-Förderklassen

Klasse 5-7loL

Klassenlehrerinnen:
Fr. Franke & Fr. Rüße

birgit.franke@lwl-mls.de
mareike.ruesse@lwl-mls.de

Bild von Fr. Franke und Fr. Rüße

Klasse 5-8goL

Klassenlehrerinnen:
Fr. Bernschein & Fr. Bleiker

nora.bernschein@lwl-mls.de
magdalena.bleiker@lwl-mls.de

Bild von Fr. Bleiker und Fr. Bernschein

Klasse 7-10goL

Klassenlehrerinnen:
Fr. Barnowski & Fr. Erpenstein

britta.barnowski@lwl-mls.de
claudia.erpenstein@lwl-mls.de

Bild von Fr. Barnowski und Fr. Erpenstein

Klasse 8-10loL

Klassenlehrer:innen:
Hr. Gottwald & Fr. Tenbrinck

markus.gottwald@lwl-mls.de
dana.tenbrinck@lwl-mls.de

Bild von Hr. Gottwald und Fr. Tenbrinck

SV

Connor (10lo)

1. Schülersprecher 2022/23

Connor

Natascha (7-10goL)

2. Schülersprecherin 2022/23

Natascha

Vertrauenslehrerinnen 2022/23

Frau Bernschein
Frau Barnowski

Bild von Fr. Bernschein und Fr. Barnowski

SV-Vertreter:innen

Connor (10lo)
Natascha (7-10gol)
Marco (8/9lo)
Tim (8-10loL)

Das Team

Britta Barnowski

Klassenlehrerin der 7-10goL

britta.barnowski@lwl-mls.de

Bild von Fr. Barnowski

Nora Bernschein

Klassenlehrerin der 5-8goL

nora.bernschein@lwl-mls.de

placeholder

Magdalena Bleiker

Klassenlehrerin der 5-8goL

magdalena.bleiker@lwl-mls.de

placeholder

Dr. Jens Cramer

jens.cramer@lwl-mls.de

Bild von Hr. Cramer

Katharina Ebbeskotte

katharina.ebbeskotte@lwl-mls.de

Bild von Fr. Ebbeskotte

Claudia Erpenstein

Klassenlehrerin der 7-10goL

claudia.erpenstein@lwl-mls.de

Bild von Fr. Erpenstein

Birgit Franke

Klassenlehrerin der 5-7loL

birgit.franke@lwl-mls.de

Bild

Markus Gottwald

Klassenlehrer der 8-10loL

markus.gottwald@lwl-mls.de

Bild

Patricia Kutter

patricia.kutter@lwl-mls.de

Bild von Fr. Kutter

Catharina Lengerke

Platzhalter Frau

Tanja Molleker

tanja.molleker@lwl-mls.de

Bild

Mareike Rüße

Klassenlehrer der 5-7loL

mareike.ruesse@lwl-mls.de

Bild

Dana Tenbrinck

Klassenlehrerin der 8-10loL

dana.tenbrinck@lwl-mls.de

Placeholder

Sandra Zantow

sandra.zantow@lwl-mls.de

Bild von Fr. Zantow